KLINIK AM AEGI
MIT SICHERHEIT SCHÖN
KLINIK AM AEGI | HILDESHEIMER STRASSE 265 | 30519 HANNOVER | TELEFON 0511 803 90 02 | FAX 0511 803 90 03 | MAIL INFO@KLINIK-AM-AEGI.DE
Falten Einleitung
Durch Umwelteinflüsse, wie Sonne und Seeluft, Heizung und Ventilatoren wird die Haut belastet. Die Folge ist oftmals ein feines Faltenrelief, das insbesondere die Augen- und die Mundpartie prägt. Sicherlich können Fältchen ein Gesicht prägen - tiefe Falten hingegen werden in fast allen Fällen als störend und unästhetisch empfunden. Besonders, wenn sie durch Veranlagung in einem Kontext zum tatsächlichen Alter und zum Gesamteindruck eines Menschen stehen.

Um diese ungewünschten äußeren Zeichen des Alterungsprozesses zu korrigieren, werden unterschiedliche Therapieverfahren angewandt. Dabei ist die Behandlung so individuell wie Sie; in einem persönlichen Gespräch analysiert der Facharzt Ihre Bedürfnisse und wird gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Lösungsvorschlag ausarbeiten. Die Faltenbehandlung im Bereich sichtbarer Körperregionen ist sowohl beim männlichen als auch beim weiblichen Geschlecht durch die Jahrtausende immer Thema operativer und konservativer Maßnahmen gewesen.

Bereits im Papyrus Eberi (ca. 1500 Jahre a.d.) werden kosmetische Maßnahmen wie Öle, Abrasivstoffe (Schmirgelmaterialien) und pflanzliche Säureextrakte zur Verbesserung des Aussehens der Haut beschrieben. Die Entwicklung moderner chirurgischer Instrumente sowie Materialien zur Unterspritzung sowie das bessere Verständnis für die Biologie der Haut hat in der Neuzeit für enorme Innovationen bei der Faltenbehandlung, besonders des Gesichtes gesorgt.

weiter

QuickMenu Save Document