KLINIK AM AEGI
MIT SICHERHEIT SCHÖN
KLINIK AM AEGI | HILDESHEIMER STRASSE 265 | 30519 HANNOVER | TELEFON 0511 803 90 02 | FAX 0511 803 90 03 | MAIL INFO@KLINIK-AM-AEGI.DE
Falten Mimische Falten
Falten, die durch starke Aktivität der Mimik und beanspruchte Muskulatur hervorgerufen oder begünstigt werden, können durch Herabsetzung der Muskelspannung wirksam gemildert oder beseitigt werden. Bewährt hat sich hierfür Botulinum-Toxin-A.

Bei diesem Stoff handelt es sich um ein Neurotoxin (Nervengift), dass die Überbringung von Befehlen der Nerven an den Muskel verhindert. Der Muskel wird sich also nicht mehr aktiv bewegen. Zur Behandlung so genannter hyperkinetischer (durch eine starke, muskuläre Anspannung bedingter) Falten, die sich vornehmlich im Stirn- und Augenbereich, aber auch an anderen Stellen des Gesichtes und des Halses befinden, wird eine geringe Menge Botulinum-Toxin in den zu starken Muskel bzw. um diesen Muskel herum gespritzt.
Es kommt zu einer vollständigen oder nahezu vollständigen Erschlaffung des Muskels und damit zu einem Ausgleichen der Falten, da die Haut nicht mehr zusammengezogen werden und sich damit nicht mehr aufwerfen und in Falten legen kann.

Der kosmetische Effekt setzt etwa nach 2-4 Tagen ein, hat seine komplette Wirkung nach ca. 10 bis 14 Tagen erreicht und ist zeitlich auf etwa 4 bis 9 Monate begrenzt.

weiter

QuickMenu Save Document