KLINIK AM AEGI
MIT SICHERHEIT SCHÖN
KLINIK AM AEGI | HILDESHEIMER STRASSE 265 | 30519 HANNOVER | TELEFON 0511 803 90 02 | FAX 0511 803 90 03 | MAIL INFO@KLINIK-AM-AEGI.DE
Intimbereich Schamlippenkorrektur
Die weibliche Anatomie weist im Intimbereich die äußeren (großen) und die inneren (kleinen) Schamlippen auf. Die Variationsbreite der äußeren Formen und des Aussehens der Schamlippen ist sehr groß und manchmal sind aus unterschiedlichen Gründen die inneren (kleinen) Schamlippen zu groß, zu lang und in einigen Fällen auch asymmetrisch.

In diesen Fällen können sie zwischen den großen Schamlippen sichtbar werden, was zuweilen als ästhetisch und auch als funktionell ungenügend empfunden wird. In seltenen Fällen kann dadurch der Geschlechtsverkehr beeinträchtigt sein; zumeist aber belasten zu große und zu lange innere Schamlippen die Patientinnen eher psychisch. Diese Patientinnen fühlen sich deshalb beim Sexualkontakt, beim Sport, in der Sauna oder beim Tragen enger Kleidung beeinträchtigt.

Häufig hindert ein falsch verstandenes Schamgefühl die Patientinnen, sich einem Arzt anzuvertrauen. Dabei kann bei entsprechendem Leidensdruck ein kleiner Eingriff, der ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt wird, dieses Problem beseitigen.

weiter

QuickMenu Save Document