KLINIK AM AEGI
MIT SICHERHEIT SCHÖN
KLINIK AM AEGI | HILDESHEIMER STRASSE 265 | 30519 HANNOVER | TELEFON 0511 803 90 02 | FAX 0511 803 90 03 | MAIL INFO@KLINIK-AM-AEGI.DE
Intimbereich Venushügel

Ein zu großer oder auch schlaffer Venushügel kann unter Umständen auch funktionell stören. Viel häufiger allerdings genieren sich Frauen wegen dieses subjektiv empfundenen Makels eher aus ästhetischen gründen in der Sauna, im Ehebett oder am Strand. Ein begrenzter chirurgischer Eingriff führt in der Regel zu einem befriedigenden Ergebnis.

Zumeist in örtlicher Betäubung, die wir zur Beruhigung gerne mit einem Dämmerschlaf kombinieren, wird das überschüssige Fettgewebe über einen kleinen Hautschnitt in der behaarten Haut wie bei der Fettabsaugung am Körper dauerhaft entfernt.

Ein Zuviel an Haut (Gewebeüberschuss) kann ebenfalls über einen Schnitt im Bereich der Haargrenze reduziert und damit der Hautmantel des Venushügels gestrafft werden.

Nach der Operation wird wie bei Körperstraffungen oder Fettabsaugungen am Körper ein Kompressionsmieder über ca. 4 Wochen getragen, um Schwellungen und Flieh- und Schwerkräften entgegen zu wirken.

Während Schwellungen, Blutergüsse und Empfindlichkeitsstörungen bis ca. 2 Wochen nach dem Eingriff normal sind, ist die Komplikationsrate gering. Hierzu befragen Sie bitte Ihren ästhetisch-plastischen Chirurgen; er wird Sie nach eingehender Anamnese eingehend darüber aufklären, was diese Therapie für Sie bedeutet, welche Möglichkeiten aber auch welche Grenzen und Risiken diese Behandlungsmethode für Sie hat.

QuickMenu Save Document